• Minos Hotel
  • Minos Hotel
  • Minos Hotel
  • Minos Hotel
  • Minos Hotel

RETHYMNO

Die Festung Fortezza ist eines der berühmtesten Gebäude in Rethymnon. Es wurde von den Venezianern gebaut, um die Stadt vor den Piraten und den Türken zu schützen und spielte eine wichtige Rolle in der Geschichte von Rethymnon. Heute sind die äußeren Befestigungen der Fortezza intakt und einige Gebäude werden noch restauriert, so dass die Gäste wieder in die venezianischen Zeiten reisen können. Die Aussicht von der Spitze der Festung Fortezza ist herrlich, besonders in der Nacht.

Die Altstadt von Rethymnon ist eine der am besten erhaltenen Städte der Renaissance. Mitten im Herzen von Rethymnon verbindet es die orientalischen Züge der türkischen Zeit mit der venezianischen Architektur. Trotz der Schäden des Zweiten Weltkrieges ist die Altstadt von Rethymnon noch ein lebendiges Denkmalmuseum. Lassen Sie sich von kleinen Gassen verzaubern und erkunden Sie die Stadt.

Der venezianische Hafen von Rethymnon war während der venezianischen Zeit von großer strategischer Bedeutung. Obwohl es zahlreiche Rekonstruktionen durchgemacht hat, kann der venezianische Hafen jemanden in die venezianischen Zeit zurückbringen. Besuchen Sie den berühmten Leuchtturm. Schauen Sie auf die kleinen Fischerboote und genießen Sie Ihre Mahlzeit in einer der traditionellen Tavernen.

Die venezianische Loggia ist ein elegantes Gebäude aus dem 16. Jahrhundert und wurde von den Adligen als Treffpunkt für Männer Club genutzt. Heute finden Sie dort die Ortsinformation sowie eine Verkaufsstelle der Eintrittskarten für das archäologische Museum.

Das Archäologische Museum von Rethymnon befindet sich in der Nähe der Festung Fortezza und beherbergt Ausstellungsstücke von der neolithischen bis römischen Zeit, die auf den Feldern von Rethymnon gefunden wurden.